Anlagenbau und Tankservice

Bau von Tanklägern

Latoschik + Fischer plant, baut, reinigt und wartet Ihr Tanklager, medien- und branchenunabhängig: Chemietanklager, Lösemitteltanklager, Tanklager zur Herstellung von Lacken und Farben, für die Kunststoffindustrie oder Druckereien, Tanklager für leicht entzündliche Stoffe oder Gefahrstoffe und natürlich Tanklager für die Mineralölindustrie, mit Flüssigkeiten wie Öl oder Benzin.

Von der Planung bis zur Demontage! Latoschik + Fischer – Einer für alles!

Unsere Spezialisten passen die Planung und den Bau des Tanklagers und sämtliche dazugehörigen Anlagen, Leitungen und Stationen generalplanerisch nicht nur auf Ihre Bedürfnisse, sondern auch auf die örtlichen Gegebenheiten an, sodass am Ende eine Anlage entsteht, die uneingeschränkt funktionstüchtig ist und bestmögliche wirtschaftliche Erfolge erzielt. Auch nach dem eigentlichen Bau können Sie auf uns zählen und den störungsfreien Betrieb durch unsere Wartung, Instandsetzung und Reinigung sicherstellen. Sie haben also lediglich einen Ansprechpartner. Um eine reibungslose Funktionalität und ausreichend Sicherheit zu gewährleisten, sowie Störungen und Ausfallzeiten zu vermeiden, sollten Sie die Planung Betreuung unbedingt in fähige Hände eines Fachbetriebes legen. Unser Unternehmen verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung, die nötigen Zulassungen, sowie die passende Ausrüstung zum Bau diverser Anlagen.

Wir bieten auch weitere Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette an:

  • Reparatur, Sanierung, Korrosionsschutz, Beschichtung, Strahltechnik
  • Anlagenbau, Tankservice, Rohrleitungsbau und Rohrleitungsservice
  • Reinigung, Stilllegung, Demontage und Abbruch
  • Kundendienst, Wartung und Sachverständigenbegleitung
  • Entsorgung von Gefahrstoffen und Abfällen

Das neue Lösemitteltanklager der Firma CG-Chemikalien in Hannover für Lösemittel aller Art, davon ein großer Teil hochentzündlicher Stoffe wie Methanol oder Aceton, ist das Erste seiner Art europaweit, welches komplett gasgependelt wird, und zwar von der Anlieferung aus LKW oder Kesselwagen über die Befüllstationen für Tankcontainer und IBC bis zur Kleinabgabe für Kanister. Durch diese aufwändige technische Innovation wird die Emission von Lösemitteldämpfen in die Atmosphäre auf ein Minimum reduziert.

Vom Generalunternehmer wurden 16 unterirdische Tanks à 100.000 Liter Volumen eingelagert, die in 38 Kammern für verschiedenste Stoffe unterteilt sind. Dazu haben wir die komplette Verrohrung geliefert und montiert, insgesamt über 11 km Rohrleitungen, davon ca. 4 km unterirdisch doppelwandig mit Lecküberwachung. Zudem haben wir 38 Medienpumpen für die Be- und Entladung sowie 38 Vakuumpumpen für die Gaspendelanlage montiert und komplett verrohrt. Außerdem wurden von uns 2.200 qm Stahlauskleidung für Abfüllplätze hergestellt, darunter auch eine Gleiswanne für die Kesselwagenentladung.

Brauchen Sie unsere Hilfe oder haben Sie Fragen? Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail. Gerne beantworten wir Ihnen offene Fragen und beraten Sie unverbindlich.

Kontaktformular